JOBS     IMPRESSUM     SITEMAP     KONTAKT     DATENSCHUTZ        
  

 
DER ABWASSERVERBAND

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger der Verbandsgemeinden Dietzhölztal und Eschenburg,

eine der wichtigsten Pflichtaufgaben der Städte und Gemeinden ist es, die auf ihrem Gebiet anfallenden Abwässer ordnungsgemäß zu beseitigen. Dies muss nach den Regeln der Technik erfolgen. Eine nicht gerade leichte Aufgabe, denn die Anforderungen und Auflagen, die hierbei zu beachten sind, erfordern eine genaue Planung und qualitativ hochwertige Arbeit.

Das Investitionen zum Schutz unserer Umwelt und hier in erster Linie zur Reinhaltung der Gewässer nicht gerade billig sind, ist uns allen bekannt. Aber Investitionen für die Zukunft der kommenden Generationen sind Grundlage für eine weiter positive Entwicklung unserer Gemeinden.

Die Kläranlage des Abwasserverbandes "Obere Dietzhölze" ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, dass die Beschlüsse der Agenda 21 keine Lippenbekenntnisse sein sollten. Bei der Erweiterung unserer Kläranlage, die für 19.000 Einwohner ausgelegt ist, wurde dem stetigen Wachsen unserer Gemeinden Rechnung getragen und Raum gegeben für deren Weiterentwicklung.






 

  Bauvorhaben MicroGas Turbine

Nach Planung, Zuwendungsbescheid und europaweiter Ausschreibung erfolgt zur Zeit die Montage einer MicroGas Turbine in der Kläranlage Eibelshausen.

Lesen Sie hier mehr...


  Bildergalerie